Außenraffstoren

Das Lamellenangebot

Mit einem Außenraffstore besitzen Sie das TOP Produkt unter den Außenjalousien. Enorm widerstandsfähig und somit optimal wenn es um Sicht - und Hitzeschutz geht, auch wenn man nicht auf die Lichtregulierung verzichten will. Durch seine seitlichen Führungsschienen, in denen die Lamellen geführt werden, ist er sehr robust gegen Wind und Wetter. Die seitlich eingearbeiteten Neopreneinlagen bei den Führungsschienen lassen ihn nahezu geräuschlos werden. Die Lamellen sind einbrennlackiert und wahlweise in 60 mm und 80 mm Breite erhältlich. Natürlich werden auch beim Raffstore nur nicht rostende Materialien verwendet. Die Bedienung erfolgt wahlweise über Kurbel- oder Elektroantrieb.

Im Grundangebot stehen 15 Farbtöne zur freien Auswahl für die Lamellen, Schienen und Blenden können in allen RAL-Farbtönen pulverbeschichtet werden.

215

Weitere Vorteile sind:

  • Kein lästiges Aufheizen von Wohn- und Büroräumen
  • Reduzierung der störenden Reflexionen auf Bildschirmen
  • Schutz der Privatsphäre vor neugierigen Blicken
  • Minimierung von einfallendem Straßenlicht in Schlafräume
  • Verhindert Ausbleichen bei Teppichen und Mobiliar
  • Einsparung von Energiekosten

Bedienarten
Zur Bedienung der Außenraffstoren stehen unterschiedliche Bedienarten zur Verfügung:

  • Kurbel
  • E-Motor / Schalter
  • Funkmotor / Fernbedienung / Steuerungen

Lamellenführung
Die Raffstoren können mit Seilführung oder mit Führungsschienen gefertigt werden.

215Varianten der seilgeführten Systeme 215Varianten der schienengeführten Systeme
     
Typen der Außenraffstoren

5Flachlamelle:

  • Breite 60mm mit Seilführung, Bedienung mit Kurbel (Typ FKV 60) mit Elektroantrieb (Typ FEV 60)
  • Breite 60mm mit Führungsschiene, Bedienung mit Kurbel (Typ FKS 60) oder mit Elektroantrieb (Typ FES 60)
  • Breite 80mm mit Seilführung, Bedienung mit Kurbel (Typ FKV 80) oder mit Elektroantrieb (Typ FEV 80)
  • Breite 80mm mit Führungsschiene, Bedienung mit Kurbel (Typ FKS 80) oder mit Elektroantrieb (Typ FES 80)

6Randgebördelte Lamelle:

  • Breite 60mm mit Führungsschiene, Bedienung mit Kurbel (Typ SKV 60) oder mit Elektroantrieb (Typ SEV 60)
  • Breite 60mm mit Führungsschiene, Bedienung mit Kurbel (Typ SKS 60) oder mit Elektroantrieb (Typ SES 60)
  • Breite 80mm mit Seilführung, Bedienung mit Kurbel (Typ SKV 80) oder mit Elektroantrieb (Typ SEV 80)
  • Breite 80mm mit Führungsschiene, Bedienung mit Kurbel (Typ SKS 80) oder mit Elektroantrieb (Typ SES 80)
44
 
  zurück