Nicht nur technisch eine Besonderheit. 1500

Die oval geformten Gasdruckfederarme sorgen für besonders straffen Tuchsitz. Das runde 50 mm Stahltragrohr ist äußerst verwindungsstabil, die Tuchwelle hat starke 85 mm Durchmesser. Die gelungene Formgebung der markilux 1500 wurde mit dem iF Product Design Award ausgezeichnet. Das Schutzdach ist mit einer Bürste ausgestattet, die beim Einfahren das Tuch von grobem Schmutz reinigt. Ein spezieller Mechanismus sorgt dafür, dass sich das Schutzdach der Markisenneigung anpasst, damit keine Spalten oder Überstände entstehen. Optional ist auch ein Wandanschlussprofil erhältlich.

Tuchauswahl
Alle Tuchdesigns aus Acryl und sunsilk snc der aktuellen markilux Kollektion einschließlich der Exklusiv-Designserie signature sind lieferbar. Optional ist ein Volant und/oder Schattenplus erhältlich.

Maße
Die markilux 1500 gibt es mit einer maximalen Breite von 660 cm. Der maximale Ausfall beträgt 350 cm. Bei Anlagen mit großen Breiten verhindert ein zusätzliches Rolltexlager einen Durchhang des Tuchs.

Antrieb
Handbedienung mit Edelstahlkurbel, optional mit Elektromotor oder Funkmotor mit markilux Fernbedienung.>

  252
  276
 
250 246 253 249 251 247

Motor & Funkbedienungen
Bequemere Steuerung per Knopfdruck

Vibrabox Pro
Sensor für dynamische Windlasten

Sonnen- und Windwächter
Die intelligente Wetterautomatik

Sonnenlichtsensoren
Solarbetriebene Steuerung

Infrarot Wärmestrahler Wohlige Wärme wenn es kälter wird.

Systemdach
Schutz mit transparenter Leichtigkeit

 
  zurück